Brownie-Käsekuchen von Ramona, der tätowierten, fotografierenden Diabetikerin

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.

Heute stelle ich euch eine Person vor, mit der ich irgendwie befreundet bin. Ein Beweis dafür, dass online Freundschaften irgendwie halt so funktionieren können und dass Die Sims Menschen verbindet. Ramona und ich haben uns nämlich in einem Online Forum für Sims Fanatiker kennengelernt. Ich war damals eine kleine Mono-Gamerin (Sims 2 only :D), bis diese Sucht der Fotografie wich (zum Glück – das kann ich nämlich viel besser als meine Sims am Leben und bei Verstand zu halten).

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.Ramona hat ebenfalls zur Fotografie gefunden, ist aber gleichzeitig beim Gamen geblieben. In dem Simforum sind wir allerdings beide nicht mehr aktiv. Im Grunde hielten wir uns meist eh nur in dem Fotografie-Thread auf und verloren uns dann irgendwann aus den Augen. Bis Ramona mit ihrer Facebookseite so berühmt wurde, dass ich in ihrem Fame mit baden wollte wir wieder den Kontakt zueinander fanden.
Das hier ist Ramonas Facebook Seite. Sie fotografiert zu gehackte und gepiercte Olle und macht das eigentlich ganz gut. Aber sie hat ja auch ne ziemlich gute Kamera muss man dazu sagen. Dann ist das ja keine große Kunst mehr.**

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.
Ramona und ihre bessere Hälfte – Roman

Ramona fotografiert nicht nur zugehackte Menschen, sondern lässt sich auch selber gerne und regelmäßig stechen. Und da ihre gute Freundin, die Bea, nicht nur ein wahnsinnig schön zu fotografierender Mensch ist, sondern auch Tätowiererin ist, kam ich bei unserem letzten Treffen auch direkt unter die Nadel und vor die Kamera. Einfach so, könnt ihr euch das vorstellen?
Da trifft man sich mit einer guten Freundin in Nürnberg zum Brownie-Käsekuchen backen, fotografieren und essen und wird dann so überrumpelt, dass man mit einem süßen Hipster Tattoo und einer Speicherkarte voller Bilder wieder nach Hause fährt. Unverschämt diese tätowierten Rüpel.

Sabrina Dietz, badass Foodfotografie und Styling auf Purple Avocado
Einfach tätowiert und fotografiert wurde ich. Tätowierte Menschen sind ja so rücksichtlos und asozial

Immerhin hat Ramona Brownie-Käsekuchen mit mir gebacken, so als Wiedergutmachung, dass ich das alles über mich ergehen lassen musste. Backen und kochen kann sie nämlich eigentlich auch ganz gut, obwohl sie behauptet, das sei gar nicht der Fall. Der Käsekuchen war superlecker, auch wenn wir ihn ein wenig zu lange im Ofen hatten. Schokolade und Himbeeren haben das wieder ausgebügelt. So macht man das als Foodstylist.

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.Vor dem Essen holt Ramona ihr petrolfarbenes Täschchen raus, mit Pens zum Insulin spritzen, Messgerät und was man als Diabetiker sonst noch so braucht und ein leicht chemischer Geruch erfüllt die Luft.
Als Diabetiker kann man zwar eigentlich all das Essen, was so ein Normalo auch vertilgt, aber das lästige Spritzen und Blutzucker messen ist dabei ein ewiger Begleiter. Wenn man sich seit seinem 8. Lebensjahr regelmäßig spritzt, dann hat man natürlich bereits eine gängige Routine und Erfahrungswerte um den eigenen Körper einzuschätzen. Unter- und Überzuckerungen bleiben dennoch nicht aus bei so vielen unbekannten Faktoren.

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.

Diabetes ist in der heutigen Zeit und in unseren Breitengraden keine lebensbedrohliche Krankheit mehr, wohl aber mit Hindernissen und Scherereien in alltäglichen Situationen verbunden, über die man sich als gesunder Mensch gar keine Gedanken macht oder als selbstverständlich ansieht.
Um über solche Dinge aufzuklären hat Ramona vor einigen Monaten einen eigenen Blog, Flugzucker – Travel, Tattoos & Type One, hochgezogen, auf dem sie zwei ihrer ganz großen Leidenschaften, Tattoos und Reisen in einen Kontext mit ihrem Diabetes Typ 1 setzt. Könnt ihr euch vorstellen, welchen Mehraufwand Ramona hat, wenn sie für eine Fernreise packt? Oder wenn sie einen Termin beim Tätowierer hat? Was für unvorhersehbare brenzlige Situationen entstehen können, wenn man als schusseliger Mensch sein Insulin verliert?
Ramona schreibt unterhaltsam und aufklärend, verbindet interessante Fakten über Diabetes und Leben mit Diabetes mit tollen Reiseberichten und Fotos. Definitiv lesenswert und Purple Avocado approved 🙂

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.
Hier nochmal alle Plattformen, auf denen ihr Ramona und ihre vielen Talente bewundern könnt

Facebook

Tattoos, Travels and Type One

Ramonas Fotografie Homepage

Instagram

Und hier das Rezept für den Brownie-Käsekuchen

Brownie Käsekuchen
 
COOK
TOTAL
 
Portionen / Serves: 12 Stück
Zutaten / Ingredients
für den Brownie Boden
  • 120 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 100 g Schokolade
  • 180 g Zucker
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch

für das Käsekuchen Topping
  • ~ 500 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 120 g Naturjoghurt
Zubereitung / Instructions
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Schokolade und Butter in einer Schüssel in einem Wasserbad zum schmelzen bringen und mit dem Zucker verrühren. Mehl, Eier und Milch hinzugeben und alles zu einem Teig aufschlagen
  3. Eine Springform (22cm) gut einfetten und den Brownie-Teig hineingeben und glatt streichen.
  4. Den Boden für ca. 15-20 Minuten bei 180°C backen.
  5. In der Zwischenzeit den Käsebelag vorbereiten. Alle Zutaten gut mit einem Handbesen oder auf niedriger Stufe mit einem Mixer verrühren und auf dem bereits etwas fest gebackenen Brownieboden verteilen.
  6. Für weitere 45-55 Minuten backen, bis der Belag sich fest anfühlt.
  7. Der Kuchen lässt sich besser schneiden, wenn er für einige Stunden im Kühlschrank stand.
  8. Mit Schokolade und frischen oder gefrorerenen Beeren nach Wahl dekorieren.

 

** Sarkasmus ist eine Form des Humors, die Intelligenz beim Empfänger voraussetzt

Brownie Käsekuchen Rezept zum Pinnen für später

Saftiger Käsekuchen mit einem Brownie Boden, getoppt mit Schokolade und Himbeeren. Brownie-Käsekuchen Rezept auf Purple Avocado.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.