Schoko Erdnuss Haferbrei

Schoko Erdnuss Haferbrei: Die perfekte Kombi für jene Morgen, an denen wir einen kleinen Energie- und Motivationsboost benötigen um in den Tag starten zu können.

Nachdem ich euch letztes Mal das Grundrezept für Mikrowellen Haferbrei mit einer ziemlich gesunden Beeren Version gezeigt habe, fühle ich mich in der Pflicht auch den weniger gesunden, aber verdammt befriedigenden und leckeren Varianten hier eine Platform zu bieten.
Man kann nicht immer clean und gesund essen. Gesund ist schön und gut, hier auf dem Blog gibt es ja viele Rezepte, die zeigen, wie man gesund und lecker miteinander vereinbaren kann. Aber manchmal muss es eben doch das süße, fettige, arterien-verstopfende Junkfood sein. Das ist okay, solange man alles in Maßen hält.

Mit ein paar Leuten hatte ich letztens erst einen Diskurs über Zucker und deren ach so gesunde Ersatzprodukte gehabt. Egal ob raffinierter, weißer Zucker, Rohrzucker, Agavendicksaft, Stevia, Honig, Ahornsirup, und so weiter – es gibt zu jedem Lebensmittel mindestens genauso viele Studien dafür wie dagegen. Weißer Zucker ist sowieso das personifizierte Böse, Agavendicksaft kann vom Körper nicht so gut aufgenommen werden, weil er nicht aus Glucose sondern Fructose besteht und Stevia ist eine reine Chemiebombe.
Ganz ehrlich. Wie soll man da als Nicht-Ernährungswissenschaftler denn noch durchblicken?

Schoko Erdnuss Haferbrei: Die perfekte Kombi für jene Morgen, an denen wir einen kleinen Energie- und Motivationsboost benötigen um in den Tag starten zu können.

Ich handhabe es daher nach der Devise: Die Mischung macht’s.
Wenn ich alle ach so bösen Süßungsmittel immer schön abwechsle, kann keines seine tödliche Wirkung voll entfalten und ich sterbe erst mit 102 an Altersschwäche. Problem solved.
Aber kommen wir nun zu diesem sündhaft leckeren Erdnuss Haferbrei, mit all seinen gesundheitsrisikobehafteten Zutaten wie gesüßtem Kakaopulver und Erdnussbutter! (bambambam)
Das macht diese Mahlzeit weder leicht noch gesund, aber verdammt lecker. Für jene Morgen, an denen wir einen kleinen Energie- und Motivationsboost benötigen um irgendwie in den Tag starten zu können (fürs Gewissen kann man ja ein paar Brombeeren dazulegen)

Schoko Erdnuss Haferbrei: Die perfekte Kombi für jene Morgen, an denen wir einen kleinen Energie- und Motivationsboost benötigen um in den Tag starten zu können.

Schoko Erdnuss Haferbrei
 
PREP
COOK
TOTAL
 
Portionen / Serves: 1 Portion
Zutaten / Ingredients
  • 50g / 5 EL Dinkelflocken
  • 20g / 2 EL Haferkleie
  • 10g / 2 EL Kakaopulver
  • ~ 150 ml Hafermilch
  • 20g / 1 EL Erdnussbutter
  • 1 TL Erdnussbutter als Topping
  • Honig&Salz Erdnüsse (z.B. vom Lidl)
Zubereitung / Instructions
  1. Die Dinkelflocken, Haferkleie, Hafermilch und das Kakaopulver in einer mikrowellengeeigneten Schüssel leicht miteinander verrühren. Für 1 - 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen
  2. Die Erdnussbutter dazugeben, etwas umrühren und für weitere 1-2 Minuten in die Mikrowelle geben.
  3. In die inzwischen feste Masse mit einem Löffel eine Kuhl eindrücken und den Teelöffel Erdnussbutter dort hineingeben. Für 10 - 20 Sekunden in die Mikrowelle geben, bis die Erdnussbutter weich und cremig ist.
  4. Mit den Nüssen garnieren.

Schoko Erdnuss Haferbrei: Die perfekte Kombi für jene Morgen, an denen wir einen kleinen Energie- und Motivationsboost benötigen um in den Tag starten zu können.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.