Weiße Schokoladen Mousse mit Aquafaba

Nur 4 Zutaten braucht man für diese himmlisch leichte und erfrischende Aquafaba Quark Mousse mit weißer Schokode und frischen Erdbeeren. Das perfekte Sommerrezept für den schnellen Genuss. Rezept und Foodfotografie von Purple Avocado / Sabrina Dietz

Aquafaba Rezepte gibt es viele, und irgendwie ist es ja auch ein alter Hut, dachte ich mir. Und dann entstand aus einer Laune heraus mein absolutes Rezept Highlight des Sommers. Eine fruchtig-cremige Quark Mousse aus nur 4 Zutaten, die ich euch nur zu gerne für die heißen Sommertage mit auf den Weg gebe. Und über das ominöse Aquafaba lernt ihr auch noch was. Wenn sich Quark, weiße Schokolade, Erdbeeren und Aquafaba vereinen, dann wird es porno.

Nur 4 Zutaten braucht man für diese himmlisch leichte und erfrischende Aquafaba Quark Mousse mit weißer Schokode und frischen Erdbeeren. Das perfekte Sommerrezept für den schnellen Genuss. Rezept und Foodfotografie von Purple Avocado / Sabrina Dietz

Dieses Rezept ist ein Highlight meiner Sommerrezepte. Es ist:

Fruchtig

Leicht

Fluffig

Erfrischend

benötigt nur 3 (bis 4) Zutaten

und macht sich quasi von selbst. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich drauf kam, aber mir war nach einem nicht zu schweren, erfrischendem Dessert und prompt landeten Aquafaba Eischnee, Quark und weiße Schokolade in meiner Rührschüssel. Frische, deutsche Erdbeeren machten das Trio perfekt.

Beim Vatertagsgrillen mit NordNordPott habe ich es innerhalb von 10 Minuten schnell zusammengeschustert, bevor es für einige Stunden im Kühlschrank ruhen durfte, um im Anschluss alle geschmacklich zu überwältigen. Dass die Gruppe da gerade Kichererbsenwasser zu sich genommen hat, bemerkte keiner. Einzig eine leicht salzige Note, machte die Testesser stutzig, jedoch im positiven Sinne.

Aber von vorne:

Was ist Aquafaba?

Aquafaba, zusammengesetzt aus aqua „Wasser“ und faba „Bohne“ bezeichnet man die Kochflüssigkeit oder auch das Einweichwasser von Kichererbsen und anderen Bohnen und Hülsenfrüchten. Dieses enthält so viel Eiweiß, dass es sich wie Hühnereiweiß zu einem leichten, fluffigen Eischnee aufschlagen lässt, welches man für Baiser, Pavlova oder andere fluffige Desserts verwenden kann.

Aquafaba selber machen

Das nächste Mal, wenn ihr eure Kichererbsen kocht oder eine Dose Bohnen öffnet, sollte das Wasser nicht im Abfluss landen. Viel zu schade! Im Kühlschrank lässt sich das Aquafaba gut für eine Woche aufbewahren und mit einem Handmixer zu der schaumigen Eischnee Masse aufschlagen, womit dann unter anderem im Handumdrehen diese leckere Quarkspeise entstehen kann.

Bei Kichererbsen aus der Dose / dem Glas müsst ihr euch ggf. durch die Marken durchtesten. Mit den Kichererbsen von Rapunzel habe ich gute Erfahrungen gemacht. Das Wasser ist leicht salzig, was ich persönlich sehr lecker im Kontrast zu Süßspeisen finde.

Andere Marken enthalten u.U. nur wenig oder gar kein Wasser, da müsst ihr eventuell ein bisschen durchtesten, oder eben eure eigenen Bohnen in Wasser quellen lassen und anschließend kochen.

Hier gibt es einen praktischen Leitfaden zum Bohnen kochen.

Kidneybohnen und andere Hülsenfrüchte eignen sich übrigens auch für Aquafaba Schnee, allerdings mit einem etwas kräftigeren Eigengeschmack

Nur 4 Zutaten braucht man für diese himmlisch leichte und erfrischende Aquafaba Quark Mousse mit weißer Schokode und frischen Erdbeeren. Das perfekte Sommerrezept für den schnellen Genuss. Rezept und Foodfotografie von Purple Avocado / Sabrina Dietz

Weiße Schokoladen-Quark-Mousse mit Erdbeeren [Aquafaba]
 
PREP
TOTAL
 
Portionen / Serves: 4-6 portionen
Zutaten / Ingredients
  • 250g Sojaquark (normaler Quark geht auch)
  • 200g weiße Schokolade (nicht an der Qualität sparen)
  • ca. 200 ml Kichererbsenwasser (der Inhalt einer Dose Kichererbsen)
  • ca. 500g Erdbeeren (davon kann man nie genug haben)
Zubereitung / Instructions
  1. Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und kleinschneiden.
  2. Das Kichererbsenwasser in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer für 3-5 Minuten zu einer steifen Masse schlagen.
  3. Die Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Zusammen mit dem Quark zum Eischnee geben und kurz auf niedrigster Stufe mit dem Mixer verrühren.
  4. Einen Teil der Erdbeeren als Deko zur Seite legen und die üblichen Beeren unter die Aquafaba Mousse heben.
  5. Wahlweise die Mousse auf kleine Dessertgläser aufteilen oder in der großen Schüssel behalten. Mit den restlichen Erdbeeren garnieren und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  6. Die Mousse sollte so fest werden, dass sich die Schüssel über Kopf stellen lässt, ohne dass etwas herausfällt. Aber auch, wenn sie nicht 100% fest geworden ist, ist sie nach der vergangenen Zeit in der Kühlung ein erfrischender, fluffiger Genuss.

Und was mache ich mit den ganzen Kichererbsen, die sich jetzt in meinem Kühlschrank stapeln?

15 Minuten Kichererbsen Salat mit Senf-Curry-Dressing

Curry mit Süßkartoffeln und Kichererbsen

oder Kichererbsen Falafel von Jenni (Mehr als Grünzeug)

oder Jenni’s unwiderstehlicher Kichererbsen Cookie Dough (schon selbst ausprobiert und begeistert!)

oder Ela’s Kichererbsen in Koriandersauce (klingt traumhaft!)

Zum Pinnen für später

Nur 4 Zutaten braucht man für diese himmlisch leichte und erfrischende Aquafaba Quark Mousse mit weißer Schokode und frischen Erdbeeren. Das perfekte Sommerrezept für den schnellen Genuss. Rezept und Foodfotografie von Purple Avocado / Sabrina Dietz

9 Antworten

    1. Du hast mich erwischt 😉
      Der hübsche Antike Rührbesen klemmt ein wenig und vermutlich hätte ich damit 20-30 Minuten auf den Teig eindreschen müssen ^^

      Die harte Arbeit leistete der Elektromixer von Rossmann 😀

  1. Liebe Sabrina,
    hach, ich bin nach wie vor schwer begeistert von diesem Traumteil von Rührbesen!
    (Ebay habe ich mittlerweile schon abgeklappert und Favoriten gespottet, bin mir aber noch nicht sicher, ob das eine sinnvolle Anschaffung ist. Sitzt erstmal auf der Wunschliste und wartet dort 30 Tage. 😉 )
    Allgemein bin ich ja hin und weg von diesem mal wieder so tollen Fotos und wünsche mir mal einen Crashkurs bei dir. <3
    Da unser Kichererbsen-Vorrat so langsam schwindet (ich koche immer gefühlte Tonnen auf einmal und friere die dann ein – sehr praktisch für schnelle Gemüsepfannen und so), gibt es auch bald wieder massig Aquafaba. Und vielleicht sollte ich bis dahin eine Aufschäum-Möglichkeit (wir haben keinen Mixer) angeschafft haben…
    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Liebe Jenni,
      ein bisschen Abwarten, bevor man sich das Objekt der Begierde anschafft ist sehr sinnvoll, so mache ich das (meistens) auch.
      Als Foodblogger hat so ein Rührbesen aber auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung, würde ich sagen 😉

      Ich bin sehr gespannt, wie gut Aquafaba mit eurem selbst eingekochten Erbsenwasser funktioniert. Interessant wäre auch, ob es sich einfrieren lassen würde. Bei meinem ersten Versuch Kichererbsen zu kochen wurden zwar die Kichererbsen etwas, aber das Wasser war am Ende komplett verkocht und ich konnte es nicht ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.