Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat & Feta

Rezept für gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Fetakäse, Parmesan und Pinienkernen. Einfach,

Stuff it Baby!

Ich habe etwas übrig für gefülltes Gemüse. Sei es Aubergine, Zucchini (die Romeos und Juliae unter den Obsten), Paprika oder auch Champignons. Es ist so ein wohliges, praktisches Essen, das eigentlich immer gelingt und sogar den eingefleischten Nicht-Vegetariern gefällt (gut, manchmal besteht die Füllung zu 90% aus Mett, aber es schmeckt auch ohne Fleisch!! Und macht satt : )
Da ich auch ein großer Fan von Süßkartoffeln bin, war ich überrascht, dass ich die bisher noch nicht gefüllt habe. Es gab bei mir schon gebackene Süßkartoffeln, Süßkartoffelsushi, Süßkartoffelsuppe, Süßkartoffelpommes, Süßkartoffelcurry und Süßkartoffelpürree (jetzt fühle ich mich wie Bubba aus Forrest Gump). Nur keine gefüllte Süßkartoffel. Bis jetzt. Als ich eines Tages beim Einkaufen auf ein paar sehr prächtige Exemplare stieß, machte irgendetwas in meinem Kopf Klick und ich hatte diese großartige Epiphanie von einer wunderschönen gefüllten Süßkartoffel mit Spinat, Feta und Pinienkernen. Einfach perfekt.

Rezept für gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Fetakäse, Parmesan und Pinienkernen. Einfach,

Gefüllte Süßkartoffel

Ohne lange zu zögern schnappte ich mir die größten, schönsten Süßkartoffeln, erledigte allen anderen unnötigen Kram und begann in der Küche zu werkeln. Bedauerlicherweise habe ich die Garzeit der Süßkartoffeln etwas unterschätzt und es dauerte EWIG bis sie endlich weich und essbar waren. Die eingestochenen Löcher mit der Gabel haben da auch nicht allzu viel geholfen. Nach einer Stunde hatte ich die brilliante Idee die Monsterkartoffeln doch mal zu halbieren, was in der Tat sehr effektiv war (wäre mir das mal früher eingefallen). Der restliche Teil verlief sehr schnell und einfach, weshalb ich dieses Rezept nichtsdestotrotz als ein Simples und Schnelles deklarieren würde. Die gefüllte Süßkartoffel backt ja schließlich von alleine und man kann währenddessen gut anderen Beschäftigungen nachgehen.

*Nachtrag 14.07.17: Nach vielen weiteren gefüllten Süßkartoffeln habe ich das Rezept inzwischen angepasst und optimiert, sodass das mit dem Garen gar nicht mehr so lange dauert 😉

Rezept für gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Fetakäse, Parmesan und Pinienkernen. Rezept und Foodstyling von Purple Avocado / Sabrina Dietz

4.5 from 2 reviews
Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat und Feta
 
PREP
COOK
TOTAL
 
Die Mengenangaben sind geschätzt und hängen von der Größe deiner Kartoffeln ab (höhö) und natürlich davon, wie viel du mit aller Gewalt hineingestopft bekommst.
Portionen / Serves: 1-2 Portionen
Zutaten / Ingredients
für die Kartoffeln
  • 2 große Süßkartoffeln
  • Salz & Pfeffer
für die Füllung
  • ca. 50g Feta oder Schafskäse
  • 20-30g Pinienkerne
  • Parmesan
  • Kresse
für den Spinat
  • 2 Hände voll Blattspinat frisch oder aus dem Kühlregal
  • 2-3 EL Parmesan
  • 1-2 TL Frischkäse (optional)
Zubereitung / Instructions
  1. Den Ofen auf 200°C (392°F) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten
  2. Die Süßkartoffeln waschen und abtrocknen. Kartoffeln halbieren und mit einem Messer grob einritzen um die Garzeit zu verkürzen.
  3. Je nach Größe brauchen die Kartoffeln 40-60 Minuten um durchzugaren. Sie sollen schön weich sein. Bei Zweifeln eine Gabel zur Hilfe nehmen und in die Kartoffel stechen. Wenn sie sich leicht wieder entfernen lässt, sollte sie gut sein.
  4. Während die Kartoffeln garen einen Topf auf dem Herd erhitzen und den Spinat mit etwas Wasser (oder Öl) hineingeben. Mit etwas Parmesan und Frischkäse vermischen. Mit Pfeffer & Salz abschmecken und zur Seite stellen.
  5. Wenn die Süßkartoffeln fertig gegart sind das Blech aus dem Ofen nehmen und mit einem Löffel aushöhlen. Dern Herd auf 100°C herunter regeln.
  6. Die Süßkartoffelmasse zerkleinern und zu dem Spinat hinzugeben. Den Fetakäse mit den Händen zerbröseln und ebenfalls dazugeben.
  7. Die ausgehöhlten Kartoffelschalen nun mit der Masse füllen und noch etwas Parmesan drüber raspeln.
  8. Für weitere 10-15 Minuten im Ofen erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
  9. Währenddessen in einer kleinen Pfanne die Pinienkerne ohne Öl kurz anrösten.
  10. Die Kartoffeln herausnehmen, auf Tellern servieren und mit Pinienkernen und Kresse garnieren.

Mehr Süßkartoffel Rezepte

Nektarinen-Süßkartoffelsalat

Kürbis-Süßkartoffel-Stampf

Süßkartoffel mit Spinat und Räuchertofu

Für später zum Pinnen

Rezept für gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Fetakäse, Parmesan und Pinienkernen. Rezept und Foodstyling von Purple Avocado / Sabrina Dietz

29 Antworten

  1. Liebe Sabrina,
    ich würde so gerne dein Rezept ausprobieren, habe aber keinen Ofen. Ich bin schon die ganze Zeit am Überlegen, ob ich die Kartoffeln nicht auch in der Pfanne mit Deckel machen kann. Vielleicht hast du ja ein paar Tipps!
    Viele Grüße,
    Lynn

    1. Hallo Lynn,
      Du könntest du Kartoffeln vorher in Salzwasser garen (das wird vermutlich auch locker 45 Minuten dauern) und sie anschließen in einer Pfanne mit Deckel oder in der Mikrowelle halbiert mit der Füllung und dem Käse überbacken 🙂
      Ich hoffe das hilft dir weiter.
      Liebe Grüße 🙂

  2. also die füllung schmeckt schon mal lecker..kartoffel wandert gleich in den ofen und ich bin gespannt, wie es schmeckt, wenn es fertig ist.

    zum thema garen: hab die süßkartoffel ein paar mal eingestochen, in ein feuchtes küchenrollentuch gewickelt und dann 10 min bei voller power in die mikrowelle gepackt (nach 5 min 1x drehen). wurde ohne probleme schön weich 🙂

    danke für das tolle rezept und frohe weihnachten!

    1. Hallo Elli,
      freut mich sehr, ich hoffe, es hat am Ende alles gut geschmeckt!
      Die Küchenrollen-Mikrowellen Taktik kannte ich noch gar nicht. Klingt definitiv ausprobierenswert ^^
      Ich wünsche dir auch frohe Weihnachten 🙂

  3. Hallo hab das Rezept heute ausprobiert. Ist leider aufwändiger als gedacht. Süßkartoffeln aushöhlen wird definitiv nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Leider ist der Geschmack extrem von der Süßkartoffel dominiert. Der leckere Spinat kommt kaum zur Geltung. Selbst der Feta geht unter Erst Recht der Parmesan obwohl ich viel mehr genommen habe. Alles in allem nicht schlecht aber kein Höhepunkt. Und dafür zu Zeit- und Geschirraufwändig. Sorry

    1. Hallo Miri,
      es tut mir Leid, dass du diese Erfahrung mit dem Rezept gemacht hast.
      Wenn ich mir gefüllte Süßkartoffeln auf diese Art mache, kommen alle Komponenten geschmacklich zur Geltung. Vielleicht hast du im Verhältnis zur Süßkartoffel einfach zu wenig Spinat oder Feta genommen. Wie im Rezept auch angemerkt, sind die Mengenangaben nur geschätzt und hängen von der Größe der Kartoffeln und dem eigenen Geschmack ab.

      Ein Brett, einen Topf (und eine kleine Pfanne zum Rösten der Pinienkerne, die quasi nicht dreckig wird) empfinde ich persönlich auch nicht als ‘geschirrlastig’.
      Danke, dass du dir die Zeit für den Kommentar genommen hast. Ich hoffe, mit dem nächsten Rezept bist du zufriedener.
      Liebe Grüße,
      Sabrina

  4. Ich mache total gern überbackene Süßkartoffeln auf verschiedenste Art und habe hier wieder gute Inspiration für die Füllung gefunden. Ein Tip: Ich koche die halbierten Kartoffeln vorher im Topf mit Wasser, das verringert die Garzeit um einiges und ist auch meiner Meinung nach energiesparender. Bei mittelgroßen Süßkartoffeln rechne ich mit ca. 20 Minuten Kochzeit und dann noch mal 15-20 Minuten im Ofen.

    1. Danke für den Tipp Mona!
      Ja, die Möglichkeit des Vorkochens sollte ich dem Rezept noch ergänzend hinzufügen. So mache ich das gelegentlich auch, wenn ich keine Zeit, aber Muße habe dafür einen Topf mehr abzuspülen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.