Gnocchi mit käsiger Cashew-Sauce

Vegane Cashew Sauce Rezept. Nur 5 Zutaten, vegan und in 15 Minuten fertig. Dazu gibt es Gnocchi, Knoblauch-Spinat und frische Shiitake Pilze. #vegetarisch #nudeln #nudelsauce #cashews #pasta

Ich hab schon wieder was im Gepäck, das zieht euch die Latschen aus! Von der Cashewnuss komme ich derzeit einfach nicht weg, ob nun süß oder deftig, ganz oder weiterverarbeitet – ihre Vielseitigkeit macht es mir unglaublich schwer von ihr abzulassen. Heute ist sie der Star einer veganen, cremigen Cashew-Käse-Sauce, die tatsächlich gänzlich ohne Käse auskommt – und doch so reichhaltig und weich schmeckt. Dazu gibt es Spinat und Shiitake Pilze – bam!

Vegane Cashew Sauce Rezept. Nur 5 Zutaten, vegan und in 15 Minuten fertig. Dazu gibt es Gnocchi, Knoblauch-Spinat und frische Shiitake Pilze. #vegetarisch #nudeln #nudelsauce #cashews #pasta Vegane Cashew Sauce Rezept. Nur 5 Zutaten, vegan und in 15 Minuten fertig. Dazu gibt es Gnocchi, Knoblauch-Spinat und frische Shiitake Pilze. #vegetarisch #nudeln #nudelsauce #cashews #pasta

Dass die Veganer sich hier und da wirklich sehr clevere Dinge überlegen um trotz Verzicht nicht verzichten zu müssen, zumindest was den Geschmack angeht, war mir schon immer klar. Das ist der Grund weshalb ich, trotz meines Fleischkonsums, überwiegend und unglaublich gerne vegan koche.

Vegane Cashew Sauce Rezept. Nur 5 Zutaten, vegan und in 15 Minuten fertig. Dazu gibt es Gnocchi, Knoblauch-Spinat und frische Shiitake Pilze. #vegetarisch #nudeln #nudelsauce #cashews #pasta

Vor allem die Vielseitigkeit der Cashewnuss ist mir nur dadurch erst richtig bewusst geworden, kann man sie doch sowohl für süße Leckereien als auch Herzhaftes verwenden

Cashewbutter / Cashewmus selber machen


Karotten-Zitronenkuchen mit Cashewbutter-Icing

No-Bake Schokoladenkuchen aus Cashews

Cashewbutter-Kokos-Pfannkuchen


Knusprige Pommes aus dem Ofen mit 2 veganen Cashew Dips

Pfifferling Stullen mit Rührei und Cashewbutter

Avocado Wraps mit Cashewbutter

Vegane Cashew Sauce Rezept. Nur 5 Zutaten, vegan und in 15 Minuten fertig. Dazu gibt es Gnocchi, Knoblauch-Spinat und frische Shiitake Pilze. #vegetarisch #nudeln #nudelsauce #cashews #pasta

Zu meiner Cashew-Rezeptessammlung reiht sich jetzt ein weiteres Sternchen ein.

Diese herzhafte Cashew-Käse-Sauce ist super cremig, käsig und besteht aus nur 5 Zutaten

  • Cashews

  • Hefeflocken

  • Wasser

  • Salz

  • Sesamöl

Ihr glaubt mir nicht? Probiert es aus, und setzt es am besten Mal jemandem vor, der keine Ahnung hat, was ihr da gemacht habt. Ich bin gespannt auf die Reaktionen 🙂

Diese Sauce ist eine prima Basis für alle cremigen Pasta-Gerichte und kann um Gewürze und Kräuter erweitert werden.

Statt der Gnocchi könnt ihr natürlich auch Tortellini oder andere Nudeln nehmen. Ich habe mich für Gnocchi aufgrund ihrer 1a Saugfähigkeit entschieden.

Gnocchi mit cremiger Cashew-Käse-Sauce, Knoblauch-Spinat und Shiitake Pilzen
 
PREP
COOK
TOTAL
 
Author:
Portionen / Serves: für 2 Portionen
Zutaten / Ingredients
  • 250 – 300g Spinat (gut 2-3 Hände voll)
  • 500g Gnocchi
  • 150g frische Shiitake Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl zum Braten
OPTIONAL
  • 1 Handvoll Walnüsse (geröstet)
  • ein paar Blatt frische Petersilie
FÜR DIE SAUCE
  • 100g Cashews
  • 3 EL Hefeflocken (bekommt ihr garantiert in Biomärkten, mit etwas Glück auch im Supermarkt)
  • ca. 200 - 250ml heißes Wasser
  • 1 Schuss Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe (optional, macht die Sauce leicht scharf)
  • 1 Prise Salz
Zubereitung / Instructions
SPINAT
  1. Den Spinat unter kaltem Wasser waschen und mit den Händen grob zerrupfen.
  2. In eine Pfanne mit etwas Öl geben und bei maximaler Hitze für ca. 5 Minuten braten.
  3. Die Shiitake Pilze putzen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Alles mit etwas Öl zu dem Spinat in die Pfanne geben und für weitere 5-10 Minuten braten.
CASHEW-SAUCE
  1. Die Cashews zunächst mit ca. 150ml heißem Wasser (ich habe es frisch aufgekocht aus dem Wasserkocher genommen) in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab zu einer sämigen Masse pürieren. Nach und nach Wasser dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (die Sauce dickt noch nach).
  2. Nun noch die Hefeflocken, etwas Sesamöl dazugeben und mit Salz abschmecken. Wer mag püriert noch eine Knoblauchzehe mit ein, dies bringt ein intensives aber auch scharfes Knoblauch-Aroma.
GNOCCHI
  1. Die Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und solange kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle o.Ä. herausfischen und in die Pfanne zu dem Spinat und den Pilzen geben. Den Herd könnt ihr nun ausstellen, die Resthitze ist ausreichend.
  2. Die Cashew-Sauce darüber geben und alles vorsichtig verrühren (alternativ kann man auch lediglich die Gnocchi in der Sauce schwenken, diese auf einen Teller geben und den Spinat mit den Pilzen darauf anrichten).
  3. Optional noch mit Walnüssen und Petersilie garnieren und sofort servieren.
Anmerkungen / Notes
Die Sauce und der Spinat halten sich prima für 1-2 Tage im Kühlschrank, die Gnocchi sollte man jedoch immer frisch zubereiten.

Für später zum Pinnen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.