Erdnuss Mousse au Chocolat aus Aquafaba

Cremige, schokoladige, herbe Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit einem Hauch von Erdnussbutter. Nur 3 Zutaten & vegan.

Seit Monaten schon liegen diese wundervollen Fotos einer herben Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit Erdnussbutter samt Rezept auf meiner Festplatte und warten darauf endlich gepostet zu werden. Nun, da das Wetter so nasskalt ist und man sich am liebsten bis in den März mit einer Kanne Tee und Netflix auf der Couch verkriechen möchte, hat dieses Rezept seinen großen Auftritt. 

Cremige, schokoladige, herbe Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit einem Hauch von Erdnussbutter. Nur 3 Zutaten & vegan.

Herbe, dunkle Schokolade aufgeschlagen zu einer cremigen Mousse mit einem Hauch von Erdnuss. Mit so etwas brauche ich euch im Sommer ja nicht kommen. Da passte die weiße Schokolade Quark Mousse mit Erdbeeren viel besser. Doch nun kann das schokoladige Comfort food mit Mummeligkeits-Garantie auftrumpfen.

Cremige, schokoladige, herbe Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit einem Hauch von Erdnussbutter. Nur 3 Zutaten & vegan.

Was war denn nochmal Aquafaba?

Aquafaba, das Wasser (aqua) der Bohne (faba), welches nach dem Kochen übrig bleibt, hat einen so hohen Proteinanteil, dass es wie Hühner-Eiweiß zu einem Schnee aufgeschlagen werden kann. Es verhält sich in etwa so wie Eischnee und kann daher für alle gängigen Rezepte ebenfalls verwendet werden, z.B. Baiser, Pavlova oder Makronen.
Das Dosenwasser von jeglichen Bohnen könnt ihr also aufheben und herrlich fluffige Dessert zaubern. Je nach Bohne variieren Farbe und Geschmack.
Das Wasser der Kichererbsen ist relativ neutral bis leicht salzig und perfekt für süße Cremes.

Cremige, schokoladige, herbe Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit einem Hauch von Erdnussbutter. Nur 3 Zutaten & vegan.

Und was mache ich aus den Kichererbsen?

Nektarinen-Süßkartoffelsalat mit Ahornsirup-Senf-Dressing

Bandnudeln in cremiger Hummus-Sauce mit Rotkohl und Walnüssen

15 Minuten Kichererbsen Salat mit Senf-Curry-Dressing

Curry mit Süßkartoffeln und Kichererbsen

Cremige, schokoladige, herbe Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit einem Hauch von Erdnussbutter. Nur 3 Zutaten & vegan.

Und nun zum Mousse au Chocolat Rezept

Erdnuss Mousse au Chocolat aus Aquafaba
 
PREP
COOK
TOTAL
 
Author:
Portionen / Serves: ca. 4 Portionen
Zutaten / Ingredients
  • ca. 200ml Kichererbsenwasser (z.B. aus einer Dose Rapunzel Kichererbsen)
  • 200g Zartbitter (nach Gusto auch Vollmilchschokolade)
  • ca. 2 EL Erdnussmus (Erdnuss-Junkies können selbstverständlich auch mehr nehmen)
Zubereitung / Instructions
  1. Die Kicherbsen abgießen und zur Seite stellen. Wir brauchen nur das Wasser. Dieses in ein hohes, schmales Gefäß schütten und mit einem Handmixer für ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Wenn man die Schüssel umdreht und der Aquafaba Schnee nicht herausfällt, ist er perfekt. Sollte er noch zu flüssig sein,dann einfach für ein paar Minuten weiterschlagen. Ich habe bisher die besten Erfahrungen mit den Kichererbsen von Rapunzel und Edeka (Eigenmarke) gemacht.
  2. Die Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Erdnussbutter dazugeben und zu einer cremigen Masse zusammenrühren.
  3. Die noch flüssige, aber nicht mehr kochend heiße Schokolade vorsichtig mit einem Löffel oder der niedrigsten Stufe des Mixers unter den Aquafaba Schnee mischen.
  4. Die Schokomasse in kleine Dessert-Gläser / Schüsseln / Tassen füllen und in den Kühlschrank stellen.
  5. Je länger die Mousse gekühlt wird, umso besser, mindestens aber 1-2 Stunden.
  6. Mit gehackten Erdnüssen, Erdnussmus, Minze oder Obst nach Wahl garnieren und servieren.
Anmerkungen / Notes
TROUBLESHOOTING UND WICHTIGE ERGÄNZUNGEN

Probleme mit klumpiger, störrischer Schokolade?
- stelle sicher, dass wirklich kein Wasser an die Schokolade gelangt. Dadurch wird diese klumpig und ist unbrauchbar
- erhitze die Schokolade nicht zu stark. Schokolade schmilzt schon bei 45 - 55°C. Das Wasser sollte demnach nicht kochen. Schmelze zunächst nur etwa 70% der Schokoladenmenge, nimm die Schüssel dann von der Hitze und gib die restliche Schokolade dazu. Sie wird durch die Resthitze schmelzen und die ganze Masse abkühlen. Lass sie auf etwa 25°C herunterkühlen und erhitze sie dann erneut kurz auf 30 - 33°C. Hier kannst du mehr über das Temperieren von Schokolade lesen.
- Das Temperieren der Schokolade ist auch gut für das Aquafaba, welches recht hitzeempfindlich ist.
- Bevor du die Erdnussbutter dazu gibst kannst du sie in der Mikrowelle etwas erwärmen, so ist sie besser zu verarbeiten.
- ein Schuss Sahne oder Milch macht die Schokoladenmasse etwas flüssiger und cremiger.

Immer noch nicht am Ziel? Schreib es mir in den Kommentaren und wir finden eine Lösung.

Lust auf mehr Süßes?

Weiße Schokoladen Mousse mit Aquafaba

Vegane Dattel-Brownies

Vegane Schokomousse aus Seidentofu

Die besten Chocolate Chip Cookies aller Zeiten

Zum Pinnen für später

Cremige, schokoladige, herbe Mousse au Chocolat aus Aquafaba mit einem Hauch von Erdnussbutter. Nur 3 Zutaten & vegan. #aquafaba #schokolade #foodstyling #food #photography

2 Antworten

  1. Wow, das sieht genial aus! Und du verwendest keinen zusätzlichen Zucker, nur die Schokolade? Schmeckt man dann nicht den Beigeschmack vom Aquafaba sehr raus? Jedenfalls klingt es sehr lecker und sieht wie immer großartig aus 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

    1. Man schmeckt das salzige schon ein wenig heraus, ist jedoch minimal 🙂 Letztens habe ich mit etwas Ahornsirup nachgesüßt, aber grundsätzlich funktioniert das Rezept wirklich auch nur mit Schokolade 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.